Flagfootball
verantwortlich: Sven Rohtla

Flagfootball ist die kontaktfreie Variante des American Footballs, vielleicht noch nicht so bekannt aber mindestens genauso spaßig. Gespielt wird die neue Trendsportart im 5 vs. 5 Format. Bälle fangen, Routen laufen, gegenrische SpielerInnen decken sind alles genau so Teil von Flagfootball wie Touchdowns und Interceptions. Lediglich der Tackle am Ende eines jeden Spielzugs wird durch kontaktfreies Flaggen ziehen ersetzt. Zu Anfang des Kurses werden wir einen Fokus auf Grundtechniken legen um dann im weiteren Verlauf des Semesters möglichst bald 5 vs. 5 spielen.

Neulinge sind bei uns genauso willkommen wie erfahrene (Flag)FootballerInnen. Ihr braucht nicht mehr als Sportklamotten und (falls vorhanden) Stollenschuhe. Geleitet wird das Training vom Trainerstab der Flagmanschaft der Erlangen-Sharks. Wir freuen uns auf euch!"

Flag football is the non-contact version of American football, perhaps not yet as well-known but at least as fun. The new trend sport is played in a 5 vs. 5 format. Catching balls, running routes, covering opposing players are all just as much a part of flag football as touchdowns and interceptions. Only the tackle at the end of each play is replaced by non-contact flag pulling. At the beginning of the course we will focus on basic techniques and then play 5 vs. 5 as soon as possible during the rest of the semester.

We welcome newcomers as well as experienced (flag) football players. You don't need anything more than sports clothes and (if available) cleats. The training will be led by the coaching staff of the Erlangen-Sharks flag team. We look forward to seeing you!"

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
000617.04.2023-21.07.2023
10/ 15/ 20 €
10 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

20 EUR
für Fördervereinsmitglieder
abgelaufen
2026AnfängerMo17:00-18:30A-Platz Gebbertstraße Erlangen17.04.2023-21.07.2023Elisabeth Kammermeier, Martin Nickisch
10/ 15/ 20 €
10 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

20 EUR
für Fördervereinsmitglieder
abgelaufen