Navigation

Bauchtanz / Bellydance
verantwortlich: Sven Rohtla

Bauchtanz... gab es schon vor Tausenden von Jahren und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Es ist für jeden zu erlernen und begeistert durch die Vielfalt der Bewegungen und der Stimmungen, die wir beim Tanzen ausdrücken können. Somit ist der Orientalische Tanz die perfekte Kombination aus Fitness und der Möglichkeit, dem eigenen Stil Ausdruck zu verleihen.

Tribal Fusion

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist Tribal Fusion eine Zusammenführung verschiedener Tanzstile, ursprünglich immer in Anlehnung an Tribal. Heute ist Fusion eine Mischung aus Tribal, Oriental, HipHop, Jazz, Modern, Flamenco und vielen mehr und hat dennoch eine eigene Ästhetik und auch Technik.

Um eben diese Technik geht es dann auch in einem Kurs/ Workshop, die man sich besonders gut anhand einer Choreographie erarbeiten kann. Ziel sind klare Isolationen der einzelnen Körperpartien, Layering (eine Bewegung lagert sich über eine andere, so dass mehrere Körperpartien unterschiedliche Bewegungen bis hin zu unterschiedlichen Rhythmen tanzt) und der Mix aus präzisen, ?harten? und weichen, fließenden Bewegungen.

Kleidung:
Hauptsache bequem! Gerne mit weitem Rock, ist aber kein Muss; kein Münztuch erforderlich.

Geeignet für:
Anfänger und Fortgeschrittene (reine Fortgeschrittenenkurse werden als solche ausgewiesen)

belly-dancing ...was around thousands of years ago and still is very popular. It can be learned by everyone and is thrilling because of the variety of movements and moods we can express while dancing. Thus, oriental dance is the perfect combination of fitness and the possibility to express your own style.

Tribal Fusion

As the name already suggests, Tribal Fusion is a fusion of different dance styles, originally always following Tribal. Today Fusion is a mixture of Tribal, Oriental, HipHop, Jazz, Modern, Flamenco and many more, but still has its own aesthetics and technique.

It is exactly this technique that a course/workshop is about, which can be worked out especially well by means of a choreography. The aim is to achieve clear isolation of the individual parts of the body, layering (one movement is superimposed on another, so that several parts of the body dance different movements up to different rhythms) and the mix of precise, ?hard? and soft, flowing movements.

Clothing:
should be comfortable! A wide skirt is good but not essential; no special clothing is required.

Suitable for:
beginners and advanced participants (courses for advanced participants only are indicated as such)

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1011Tribal FusionMi19:30-21:00Gymnastikhalle Campus Regensburger Str. Nürnberg11.02.2020-02.04.2020Hanna-Verena Walter
14/ 21/ 28/ 0 €
14 EUR
für Studierende

21 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Externe

0 EUR
für Integra
abgelaufen