Hochschulsport der FAU

University Sports

Aikido
verantwortlich: Sven Rohtla

Aikido ist eine defensive Kampfkust aus Japan, die von Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Die heutzutage geübte Form entstand etwa ab den späten 20er Jahren und entwickelte sich bis zum Tod des Gründers im Jahr 1969. Unsere Aikido-Gruppe orientiert sich am Aikikai Deutschland. Wir sind jedoch offen für Teilnehmer aus allen Stilrichtungen. Weitere Informationen gibt es auch auf unserer Homepage: www.aikido-erlangen.de

Benötigte Materialien:

Kleidung:
Normalerweise Judo- oder Karateanzug. Es genügen für den Anfang auch eine lange Trainingshose und ein - nicht schulterfreies - T-Shirt. Aikido wird barfuß auf (Judo-)Matten trainiert. Für den Weg zur Matte sollte man jedoch Schuhe (Badeschlappen, Hausschuhe, Sandalen, ...) tragen.

Vorkenntnisse: 

Grundkönnen der Fallschule und Beherrschung von Grundtechniken.


 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1012Freies Üben / Open sessionMi19:00-21:00Mehrzweckraum DSS Erlangen11.02.-12.04.Sabine Kauffmann, Frank Häcker
5/ 7,50/ 10 €
5 EUR
für Studierende

7,50 EUR
für Beschäftigte

10 EUR
für Externe
ab 04.02., 09:00