Hochschulsport der FAU

University Sports

Jiu-Jitsu
verantwortlich: Sven Rohtla

BJJ ist eine Bodenkampfsportart, die heutzutage von allen professionellen Kämpfern gelernt wird, um auch auf dem Boden in der Unterlage den Sieg zu erringen. Die Kenntnisse dieser Kampfsportart können auch für die Selbstverteidigung im Alltag eingesetzt werden, um stärkere und größere Gegner zu bezwingen.

Ziel des Kurses ist es, gemeinsam intensiv an Ausdauer und Kraftausdauer zu arbeiten, die Techniken von BJJ zu erlernen und sie dann auch bei den Randori (sparrings) zu erproben."

Materialien: am besten Kimono bzw. normale Sportkleidung

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3017BrazilianDo17:00-18:30Mehrzweckraum ISS Erlangen12.09.-14.10.Daniel Eriksson
7/ 10,50/ 14 €
7 EUR
für Studierende

10,50 EUR
für Beschäftigte

14 EUR
für Externe