Hochschulsport der FAU

University Sports

Pausenexpress
verantwortlich: Sven Rohtla

Pilot WiSe 18/19

Der Pausenexpress startet im Wintersemester 2018/19 als Pilotprojekt für Mitarbeiter der Universitätsverwaltung im Bereich des Erlanger Schloßplatzes.

Was ist der Pausenexpress?

Der Pausenexpress ist ein 15-minütiges Mobilisations- und Entspannungsangebot für Hochschul-Mitarbeitende. Er erreicht sie direkt in ihrer Alltags- und Arbeitswelt und baut dadurch jegliche Zugangshürden ab. Der Pausenexpress umfasst Mobilisations-, Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen, die von qualifizierten Trainerinnen und Trainern angeleitet werden. Mit Hilfe von Sportkleingeräten werden Rumpf-, Schulter- und Nackenmuskulatur direkt am Arbeitsplatz trainiert. Ein Kleidungswechsel ist für die Teilnahme nicht erforderlich, da die Übungsintensität an die Bürosituation angepasst ist. Der Pausenexpress dient dem Stressabbau, der Klimaverbesserung im Arbeitsumfeld und damit auch dem Arbeitsschutz.

Wie geht es?

Sie benötigen:

  • Eine Gruppe von 5-8 Kolleginnen und Kollegen.
  • einen Büroraum, Besprechungsraum oder Ähnliches in dem Sie 15 Minuten ungestört mit 5-8 Personen den Pausenexpress durchführen können. Alle Übungen finden im Stehen statt. Bitte Adresse und Raumnummer bei der Anmeldung angeben.

Melden Sie sich an! Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Email das Teilnahmeticket mit dem Hinweis auf das Passwort für die persönliche Anmeldung Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Zum Pausenexpresstermin kommt der Kursleiter/in und führt den Pausenexpress mit Ihnen durch.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9008TestDi11:00-11:1503.07.-17.07.entgeltfrei