Hochschulsport der FAU

University Sports

Tanzen / Dancing
verantwortlich: Sven Rohtla

California Two-Step Anfänger (*)

Dieser gemütliche Tanz entstand 1965 in San Francisco und passt sehr gut zur gitarrenlastigen Musik dieser Epoche. Er ist leicht zu lernen und in Deutschland auch als „Night Club Two-Step“ bekannt. Charakterlich ähnelt er der Rumba, hat aber weniger Latein-Anmutung. Im Kurs spielen wir die Musik der späten 60er und 70er.

Modern Dance Anfänger

Für Anfänger und Fortgeschrittene. Es wird sich in verschiedenen Stilen des Modern Dance ausprobiert und auch die Improvisation geübt, die erst mit der Zeit langsam gesteigert werden. Am Ende wird das gelernte in einer Choreographie zusammengesetzt. Es handelt sich um einen Solo-Tanz, man benötigt keinen Tanzpartner.

New Style Hustle Anfänger (*)

Ein moderner, sportlicher Tanz aus New York. Er wird paarweise auf Hip Hop und Electropop getanzt. Charakterlich ähnelt er dem Discofox und ist leicht zu lernen.

Solo Charleston

Der klassische Charleston (auch 20s Charleston genannt) bekam seinen Namen in den 20er Jahren am Broadway, wo er in Shows getanzt wurde. Heute kann man ihn auf Electroswing-Parties einsetzen, aber auch im Rahmen von Lindy Hop-Events. Es handelt sich um einen Solo-Tanz, man benötigt keinen Tanzpartner.

Swing Fortgeschrittene (*)

Dieser Kurs richtet sich an Tänzer, die bereits Lindy Hop und Charleston tanzen können. Basics werden wiederholt, somit können auch schnelle Lerner oder erfahrene Tänzer ohne Vorkenntnisse mitmachen. Musikalisch spielen wir Swing und Big Band Jazz der 30er und 40er sowie moderne Swing-Cover und Elektroswing.

Generell gilt: Die Kurse richten sich i.d.R. an Anfänger (Vorkenntnisse werden nicht benötigt) Reine Fortgeschrittenenkurse werden als solche ausgewiesen. Bitte bequeme, lockere Kleidung, etwas zu trinken und Turn- oder Tanzschuhe mitbringen.

(*) Bei allen mit einem (*) gekennzeichneten Kursen gilt: Es handelt sich um einen Paartanz, aber da während des Kurses regelmäßig der Partner gewechselt wird, ist kein eigener Tanzpartner notwendig. Bei der Registrierung sind gleich viele Plätze für Damen und für Herren offen, so dass man im Kurs ein ausgeglichenes Zahlenverhältnis hat und für jeden ein Tanzpartner vorhanden ist.

 

California Two-Step Beginner (*)

This cozy dance was created in 1965 in San Francisco and fits very well with the guitar-heavy music of this era. He is easy to learn and known in Germany as "Night Club Two-Step". Characteristically it resembles the Rumba, but has less Latin appearance. In the class we play the music of the late 60s and 70s.

Modern dance beginner

For beginners and advanced. It is tried out in different styles of modern dance and practiced the improvisation, which are slowly increased with time. In the end, the learned is composed in a choreography. It is a solo dance, you do not need a dance partner.

New Style Hustle Beginner (*)

A modern, athletic dance from New York. He is danced in pairs to Hip Hop and Electropop. Characteristically, it resembles the Discofox and is easy to learn.

Solo Charleston

The classic Charleston (also known as Charleston for 20s) got its name in Broadway on the '20s, where it was danced in shows. Today you can use it on electro swing parties, but also in the context of Lindy Hop events. It is a solo dance, you do not need a dance partner.

Swing Advanced (*)

This course is for dancers who can already dance Lindy Hop and Charleston. Basics are repeated, so even fast learners or experienced dancers without prior knowledge can participate. Musically, we play swing and big band jazz of the 30s and 40s as well as modern swing covers and electro swing.

Generally, the courses are i.d.R. for beginners (no prior knowledge required) Pure advanced courses are designated as such. Please bring comfortable, loose clothing, something to drink and bring gymnastics or dance shoes.

(*) For all courses marked with an (*): It is a couple dance, but since the partner is changed regularly during the course, no separate dance partner is necessary. When registering the same number of places for ladies and for men are open, so that the course has a balanced ratio and for each a dance partner exists.
 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5071California Two-Step AnfängerDi19:30-21:00Gymnastikraum 2 DSS Erlangen11.09.-11.10.Christoph Brückner, Anja Nestler
18/ 27/ 36 €
18 EUR
für Studierende

27 EUR
für Beschäftigte

36 EUR
für Externe
5053Modern Dance AnfängerMi19:00-20:00Gymnastikraum 2 DSS Erlangen11.09.-11.10.Christiane Heger
5/ 7,50/ 10 €
5 EUR
für Studierende

7,50 EUR
für Beschäftigte

10 EUR
für Externe
5062New Style Hustle AnfängerDi18:00-19:30Gymnastikraum 2 DSS Erlangen11.09.-11.10.Christoph Brückner, Anne Rothballer
18/ 27/ 36 €
18 EUR
für Studierende

27 EUR
für Beschäftigte

36 EUR
für Externe
5068Solo CharlestonMi18:00-19:00Gymnastikraum 1 DSS Erlangen11.09.-11.10.René Morelle, Jenny Fux
12/ 18/ 24 €
12 EUR
für Studierende

18 EUR
für Beschäftigte

24 EUR
für Externe
5069Swing FortgeschritteneMi17:00-18:00Gymnastikraum 1 DSS Erlangen11.09.-11.10.René Morelle, Jenny Fux
20/ 30/ 40 €
20 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Externe
storniert