Hochschulsport der FAU

University Sports

Tanzen / Dancing
verantwortlich: Sven Rohtla

!!!ACHTUNG!!! Kurse mit # können nur paarweise gebucht werden. Hier bitte unbedingt die Anmeldedaten des Tanzpartners bereit halten. !!!

Crashkurs Anfänger Standard/Latein #

Standard/Latein-Ferientanzkreis (Voraussetzung mindestens ein absolvierter A-Kurs oder höher- für Fortgeschrittene). Bevor das Semester wieder voll losgeht wiederholen und vertiefen wir die alten Figuren, tanzen viel und verbessern Führung, Haltung und Rhythmus.

Partner Charleston Anfänger (*)

Ein sportlicher Tanz für besonders schnelle Musik. Wir tanzen ihn paarweise und in der knieschonenderen Variante der 30er Jahre (nicht den bei Shows beliebten 20s Charleston). Musikalisch spielen wir schnellen Punkrock & Metal (160-200 BPM).

California Two-Step (*)

Dieser Paartanz (auch als Night Club Two-Step bekannt) entstand in den 60ern in Kalifornien. Er fühlt sich an wie Rumba, entstammt aber der Swing-Szene. Musikalisch spielen wir die Musik der Flower Power-Generation: Psychedelic Rock, Folk Rock & Reggae.

(*) Bei den mit einem (*) gekennzeichneten Kursen gilt: Es handelt sich um einen Paartanz, aber da während des Kurses regelmäßig der Partner gewechselt wird, ist kein eigener Tanzpartner notwendig. Bei der Registrierung sind gleich viele Plätze für Damen und für Herren offen, so dass man im Kurs ein ausgeglichenes Zahlenverhältnis hat und für jeden ein Tanzpartner vorhanden ist.

!!! Attention !!! Courses with # can only be booked in pairs . Please keep the credentials of the dance partner ready . !!!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5070California Two-StepDo17:00-18:00Turnhalle an der EWF Nürnberg12.09.-14.10.Christoph Brückner, Jenny Fux
15/ 22,50/ 30 €
15 EUR
für Studierende

22,50 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Externe
storniert
5063Crashkurs Anfänger Standard/Latein #Di20:00-21:00Turnhalle an der EWF Nürnberg12.09.-14.10.Kornelius Köppel, Miriam Schmidle
10/ 15/ 20 €
10 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

20 EUR
für Externe
storniert

Dancehall 

Dancehall ist ein Ausdruck der Afro-Jamaikanischen Kultur mit vielen weiblichen Elementen und Hip Hop. Im Kurs werden nach einem ausgiebigen Warm-up und Stretching typische Dancehall und Hip Hop Schritte erlernt sowie verschiedene Choreographien einstudiert. Musiktechnisch kommt dabei von Old School Hip Hop über R?n?B, Reggae und Dancehall alles zum Einsatz, was einen coolen Beat hat und die Beine in Bewegung versetzt. Let's get sweaty and shake that thing! 

Lindy Hop (*) 

Der Lindy Hop ist eine wilde Sammlung von Figuren aus verschiedenen Tänzen, die zur Hochphase des Savoy Ballroom im New York der 20er Jahre getanzt wurden. Musikalisch spielen wir gemütlichen Swing und Big Band Jazz der 30er und 40er. 

New Style Hustle (*) 

Ein moderner Tanz aus New York, in Deutschland am ehesten vergleichbar mit dem Discofox. Er wird auf House, Hip Hop und Disco/Funk getanzt. 

Roaring 20s - Crazy 30s 

Nach dem Grauen des 1. Weltkriegs veränderte sich die Gesellschaft grundlegend. Die Emanzipation von Frauen und Farbigen führten zu einer wilden und befreiten Tanzkultur. Ein exzessives Nachtleben und weltberühmte Stars in einer noch nie zuvor dagewesenen Dimension lebten auf. Die für alle erschwinglichen Schallplatten und Filme sorgten für diese weltumgreifende Popularität. Für uns sind die Tänze wie Charleston, Black Bottom, Swing und Ragtime aber auch immer mit düsteren und faszinierenden Flair der Mafia-Geschichten verbunden. Stürzen wir uns in die schillernde Welt der Nachtclubs und Tanzlokale von Berlin, Paris, New York und Shanghai während der kurzen und wilden Zeit zwischen den Kriegen. Viele der damaligen Modetänze habe ich als Paar- oder Line Dance-Choreographien aufgearbeitet. 

Bitte leichte Tanzschläppchen und Trainingskleidung (z.B. Tanzleggins) mitbringen. Kein fester Tanzpartner erforderlich. 

Standard/Latein Anfänger 

Gezeigt werden hauptsächlich die Standard- und Latein-Tänze Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha und Rhumba. Solltet ihr keinen Tanzpartner haben, findet ihr vielleicht jemanden auf der Sportpartnerbörse. Mitbringen: bequeme, lockere Alltagskleidung, etwas zu trinken und Tanz- oder Turnschuhe. 

Standard/Latein Aufbaukurs/Mittelstufe 

Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha und Rhumba für fortgeschrittene Tänzer (mindestens 1 Jahr Erfahrung) Solltet ihr keinen Tanzpartner haben, findet ihr vielleicht jemanden auf der Sportpartnerbörse. Mitbringen: bequeme, lockere Alltagskleidung, etwas zu trinken und Tanz- oder Turnschuhe. 

West Coast Swing (*) 

Ein Tanz speziell für langsame Pop-Musik und der offizielle Tanz des Staates Kalifornien. Musikalisch spielen wir Pop & Rock der 80er Jahre (100-120 BPM) 

Hinweis 

Die Kurse richten sich i.d.R. an Anfänger (Vorkenntnisse werden nicht benötigt) Reine Fortgeschrittenenkurse werden als solche ausgewiesen. 

(*) Bei allen mit einem (*) gekennzeichneten Kursen gilt: 

Es handelt sich um einen Paartanz, aber da während des Kurses regelmäßig der Partner gewechselt wird, ist kein eigener Tanzpartner notwendig. Bei der Registrierung sind gleich viele Plätze für Damen und für Herren offen, so dass man im Kurs ein ausgeglichenes Zahlenverhältnis hat und für jeden ein Tanzpartner vorhanden ist.

# Bei allen Kursen mit # muss eine paarweise Anmeldung erfolgen. 

 

Benötigte Materialien: normale Sportkleidung 

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene 

 

 Lindy Hop (*) 

Lindy Hop is a snapshot of what was danced at the Hotel Savoy in the June of 1927, when Charles Lindbergh ?hopped? the Atlantic Ocean. As music, we will play Swing and Big Band Jazz of the 30s and 40s. 

New Style Hustle (*) 

A modern dance from New York that is closely related to the discofox. We will play house, hip hop and disco/funk in this course. 

Standard/Latein Anfänger 

The following standard dances are covered: discofox, slow waltz, Viennese waltz and tango, as well as the latin dances ChaCha, Rumba and Jive. It is obligatory to register with a dance partner. 

Standard/Latein Aufbaukurs/Mittelstufe 

Viennese Waltz, Foxtrott, Tango, as well as the latin dances ChaCha and Rhumba for intermediate dancers. (1 year of experience) It is obligatory to register with a dance partner. If you don?t have a dance partner, you can try the Sportpartnerbörse: http://bit.ly/2n0Zemz 

Please bring casual clothing, something to drink and dance or sports shoes. 

West Coast Swing (*) 

The perfect dance for slow, contemporary pop music (and the official dance of the State of California). In this course we will exclusively play music of the 80s (100-120 BPM). 

Note 

The following courses are usually designed for beginners without previous knowledge. Courses for advanced participants are indicated as such.

(*) Regarding the courses marked with an asterisk: 

This is a couple dance, but you don't need a dance partner to register - we change partners during the course.

# For all courses with #, a pairwise registration must be done.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5052DancehallMi18:30-19:30Gymnastikhalle an der EWF Nürnberg12.09.-14.10.Janina Dippl
6/ 9/ 12 €
6 EUR
für Studierende

9 EUR
für Beschäftigte

12 EUR
für Externe
5067Partner Charleston AnfängerDo18:00-19:00Turnhalle an der EWF Nürnberg12.09.-14.10.Christoph Brückner, Jenny Fux
15/ 22,50/ 30 €
15 EUR
für Studierende

22,50 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Externe
storniert